Warum Commerce Cloud?

Nachdem die 1:1-Personalisierung immer wichtiger wird, nutzte Skis.com die Möglichkeit, den Kunden bei jedem Besuch die relevantesten Empfehlungen anzuzeigen. Skier sind nicht nur ein teurer Verkaufsartikel, auch bleibt es meist nicht dabei. Es werden Bindungen, Stöcke, warme Kleidung usw. benötigt. Zusammengenommen ergibt sich ein Produktpaket, das die starken persönlichen Präferenzen und Geschmäcker der Kunden widerspiegelt. Eine ziemlich große Herausforderung also!

Produktempfehlungen im E-Commerce per Cloud

Skis.com war ein Vorreiter bei der Einführung von Product Recommendations von Commerce Cloud Einstein. Diese Funktionalität nutzt führende Datenwissenschaft, um bekannten und anonymen Kunden während der gesamten Shopping Journey Produkte vorzuschlagen. „Wir wissen, dass Skier kein einfacher Kauf sind“, sagt Andy Schepper, Chief Operating Officer. „Und wenn wir unseren Kunden kein einfacheres, sachkundigeres Einkaufserlebnis bieten, suchen diese vielleicht einfach woanders nach dem niedrigsten Preis. Wir brauchten ein System, um für jeden Verbraucher Relevanz zu schaffen – und personalisierte Verbindungen für sie herzustellen.“

Umsatzsteigerung um 7% pro Besucher

Das Unternehmen hat im vierten Quartal, der Hauptverkaufszeit des Jahres, drei Monate lang einen A/BTest durchgeführt. Die Ergebnisse waren beeindruckend: Das Unternehmen konnte die Anzahl der Bestellungen pro Sitzung, die Konversionen und den durchschnittlichen Bestellwert erhöhen. Insgesamt wurde durch die Funktion Product Recommendations von Commerce Cloud Einstein der Gesamtumsatz pro Besucher um 7 % gesteigert

„Die Ergebnisse haben unsere Erwartungen übertroffen – und das System ließ sich einfach ausführen und bedienen. Es funktioniert einfach richtig gut.“

Andy Schepper , Chief Operating Officer, Skis.com
Search terms must be at least 3 characters long