Abschließender Bericht zum Weihnachtsgeschäft 2016

Ergebnisse und neue Einzelhandelstrends

Die Haupteinkaufssaison 2016 ist vorbei! In diesem Bericht wird der Einzelhandel weltweit von der Cyber-Woche bis zum 2. Weihnachtsfeiertag analysiert. Wichtige Erkenntnisse, die als Grundlage für die zukünftige Einzelhandelsstrategie dienen können, werden herausgestellt.

Im Einzelnen:

  • Wie hat sich die Haupteinkaufssaison Tag für Tag, Woche um Woche entwickelt?
  • Mobile First: Wie hat sich die primäre Ausrichtung des Handels auf Smartphones im Weihnachtsgeschäft auf den Umsatz ausgewirkt?
  • Wie haben sich die aufstrebenden sozialen Kanäle im Weihnachtsgeschäft geschlagen?
  • Wie hat sich das Merchandising auf digitale Kanäle ausgewirkt?

Zusätzlich zu deutlichen Veränderungen bei dem Ergebnis für mobile Geräte und soziale Kanäle hat der Black Friday, der für gewöhnlich als Haupteinkaufstag in Ladengeschäften gilt, mehr digitale Transaktionen gebracht als der Cyber Monday.  

Dieser Meilenstein unterstreicht die zunehmende Bedeutung der Vereinheitlichung des Handels: Shopping lässt sich nicht mehr in digitale Kanäle und Ladengeschäft in Online Shopping und Offline Shopping, aufspalten.

Es ist nun einfach Shopping.

-- Bitte auswählen --

-- Bitte auswählen --

-- Bitte auswählen --

Alle Felder erforderlich.
Search terms must be at least 3 characters long